Moin!

 

Ich bin Katinka, eine mittelalte, gut abgehangene und waschechte Hamburgerin. 

 

Kochen tu ich auch manchmal, aber hier gehts so'n bisschen um alles - reisen, leben, kochen, essen, trinken, was halt so anfällt.

 

Im Frühjahr 2016 wurde eine Idee, die ich schon sehr lange mit mir rumtrage, konkret: Ich mache ein Sabbatical. Nicht später, nicht irgendwann und schon gar nicht, wenn ich in Rente bin, sondern jetzt. Und ich starte nicht am 1. Januar, wenn alles grau, verkatert und kalt ist, sondern im Sommer. Davon verspreche ich mir ein leichteres Loskommen und ein sanfteres Wiederzurückkommen. Und dann möchte ich richtig viel reisen und in einigen Küchen dieser Welt in den Topf gucken. Wie und wohin es mich verschlagen wird - keine Ahnung. Nur ein paar Ideen...

 

Die Formalia mit meinem Arbeitgeber waren erstaunlich schnell geklärt, keiner legte mir Steine in den Weg und seit dem 1. Juli 2016 bin ich nun in der Ansparphase. Ab dem 1. Juli 2017 geht es los - ein Jahr frei! Ein Traum? Ich hoffe es sehr.

 

Im Blog werde ich Euch an meinen gedanklichen Ergüssen teilhaben lassen, was das Planen, das Reisen und vielleicht auch den einen oder anderen besinnlichen Gedankengang angeht.

 

Ich freue mich, wenn Ihr hier mal reinguckt, meinen Newsletter abonniert und mich ein Stück des Weges begleitet.

 

 Eure Katinka

 

That's me
That's me